Utopien entdecken! Comments http://utopienentdecken.blogsport.de Thu, 21 Nov 2019 04:26:53 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Erfolgreiche Reclaim the Streets am 1. Mai ¦ Alternative Dresden News http://utopienentdecken.blogsport.de/programm/#comment-488 Tue, 25 Oct 2011 00:43:54 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/programm/#comment-488 [...] Dresden NewsStartseiteAntifaFreiräumeKulturNazisSoziales Freiräume &#166; KulturErfolgreiche Reclaim the Streets am 1. MaiWährend das Bild vieler deutscher Städten am ersten Mai vor allem von traditionellenGewerkschaftskundgebungen und Aktivitäten gegen rechte Aufmärsche geprägt war, trafen sich in Dresden am Nachmittag mehr als 200 Menschen am Alaunpark und zogen mit einem Pink-Silver Block und Sambaklängen an der Spitze auf einer großen Runde durch die Dresdner Innenstadt. Bei strahlendem Sonnenschein ging es über die Hauptstraße, vorbei an zahlreichen Passantinnen und Passanten bis zur Mai-Kundgebung der sichtlich überraschten Gewerkschaften auf dem Schlossplatz. Danach ging es durch die Bannmeile und wieder zurück zum Ausgangspunkt des Straßenumzugs. Die Polizei ließ sich fast eine Stunde Zeit und beschränkte sich später mit nur sehr wenigen Beamten auf die Beobachtung des Geschehens.Die sehr erfolgreiche und vor allem öffentlichkeitswirksame Reclaim the Streets war gleichzeitig der Start für die ersten libertären Tage in der Landeshauptstadt. Das Programm der kommenden Tage mit vielen interessanten Vorträgen und Filmen findet ihr hier. KommentareHinterlasse eine Antwort Antworten abbrechenDeine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *Name *E-Mail-Adresse *WebsiteKommentarDu kannst folgende HTML-Tags benutzen: &#60;a href=&#34;&#34; title=&#34;&#34;&#62; &#60;abbr title=&#34;&#34;&#62; &#60;acronym title=&#34;&#34;&#62; &#60;b&#62; &#60;blockquote cite=&#34;&#34;&#62; &#60;cite&#62; &#60;code&#62; &#60;del datetime=&#34;&#34;&#62; &#60;em&#62; &#60;i&#62; &#60;q cite=&#34;&#34;&#62; &#60;strike&#62; &#60;strong&#62; [...] […] Dresden NewsStartseiteAntifaFreiräumeKulturNazisSoziales Freiräume | KulturErfolgreiche Reclaim the Streets am 1. MaiWährend das Bild vieler deutscher Städten am ersten Mai vor allem von traditionellenGewerkschaftskundgebungen und Aktivitäten gegen rechte Aufmärsche geprägt war, trafen sich in Dresden am Nachmittag mehr als 200 Menschen am Alaunpark und zogen mit einem Pink-Silver Block und Sambaklängen an der Spitze auf einer großen Runde durch die Dresdner Innenstadt. Bei strahlendem Sonnenschein ging es über die Hauptstraße, vorbei an zahlreichen Passantinnen und Passanten bis zur Mai-Kundgebung der sichtlich überraschten Gewerkschaften auf dem Schlossplatz. Danach ging es durch die Bannmeile und wieder zurück zum Ausgangspunkt des Straßenumzugs. Die Polizei ließ sich fast eine Stunde Zeit und beschränkte sich später mit nur sehr wenigen Beamten auf die Beobachtung des Geschehens.Die sehr erfolgreiche und vor allem öffentlichkeitswirksame Reclaim the Streets war gleichzeitig der Start für die ersten libertären Tage in der Landeshauptstadt. Das Programm der kommenden Tage mit vielen interessanten Vorträgen und Filmen findet ihr hier. KommentareHinterlasse eine Antwort Antworten abbrechenDeine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *Name *E-Mail-Adresse *WebsiteKommentarDu kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> […]

]]>
by: Utopien entdecken! Libertäre Tage in Dresden. ¦ Alternative Dresden News http://utopienentdecken.blogsport.de/programm/#comment-487 Tue, 25 Oct 2011 00:42:45 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/programm/#comment-487 [...] Dresden NewsStartseiteAntifaFreiräumeKulturNazisSoziales Freiräume &#166; KulturUtopien entdecken! Libertäre Tage in Dresden.Ab Samstag finden in Dresden zum ersten Mal die libertären Tage statt. Das breite Programm wird vomLibertären Netzwerk Dresden in Zusammenarbeit mit zahlreichen Vereinen und Projekten wie dem Casablanca, dem AZ Conni, dem studentischen KOK 16, coloRadio und vielen anderen getragen. Geplant sind Workshops, Vorträge, Demonstrationen, Straßenfeste, Freilichtkinos, Konzerte, Parties und vieles mehr.Ziel der Tage ist nicht nur eine bessere Vernetzung zwischen Dresdner Projekten und Initiativen, sondern auch eine öffentliche Diskussion über Themen wie Selbstverwaltung, basisdemokratische Organisationsformen, Konsenspolitik und die Selbstbestimmung von Lebens- bzw. Arbeitsbedingungen. KommentareHinterlasse eine Antwort Antworten abbrechenDeine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *Name *E-Mail-Adresse *WebsiteKommentarDu kannst folgende HTML-Tags benutzen: &#60;a href=&#34;&#34; title=&#34;&#34;&#62; &#60;abbr title=&#34;&#34;&#62; &#60;acronym title=&#34;&#34;&#62; &#60;b&#62; &#60;blockquote cite=&#34;&#34;&#62; &#60;cite&#62; &#60;code&#62; &#60;del datetime=&#34;&#34;&#62; &#60;em&#62; &#60;i&#62; &#60;q cite=&#34;&#34;&#62; &#60;strike&#62; &#60;strong&#62; [...] […] Dresden NewsStartseiteAntifaFreiräumeKulturNazisSoziales Freiräume | KulturUtopien entdecken! Libertäre Tage in Dresden.Ab Samstag finden in Dresden zum ersten Mal die libertären Tage statt. Das breite Programm wird vomLibertären Netzwerk Dresden in Zusammenarbeit mit zahlreichen Vereinen und Projekten wie dem Casablanca, dem AZ Conni, dem studentischen KOK 16, coloRadio und vielen anderen getragen. Geplant sind Workshops, Vorträge, Demonstrationen, Straßenfeste, Freilichtkinos, Konzerte, Parties und vieles mehr.Ziel der Tage ist nicht nur eine bessere Vernetzung zwischen Dresdner Projekten und Initiativen, sondern auch eine öffentliche Diskussion über Themen wie Selbstverwaltung, basisdemokratische Organisationsformen, Konsenspolitik und die Selbstbestimmung von Lebens- bzw. Arbeitsbedingungen. KommentareHinterlasse eine Antwort Antworten abbrechenDeine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *Name *E-Mail-Adresse *WebsiteKommentarDu kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> […]

]]>
by: Gisela http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/09/06/fahrrad-bau-action-am-06-08-09-diy-werkstatt/#comment-483 Fri, 07 Oct 2011 13:47:07 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/09/06/fahrrad-bau-action-am-06-08-09-diy-werkstatt/#comment-483 Ich war da:) Und bin auch heute mit dem heilen Rad zur Uni und zurück gefahren:) Super Aktion und besten Dank für den Tipp. Liebe Grüße, Gisela Ich war da:) Und bin auch heute mit dem heilen Rad zur Uni und zurück gefahren:) Super Aktion und besten Dank für den Tipp.

Liebe Grüße,
Gisela

]]>
by: 19.09.2011 « montag’s auf ’s coloRadio’s http://utopienentdecken.blogsport.de/programm/#comment-466 Sun, 18 Sep 2011 20:59:57 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/programm/#comment-466 [...] Termine interessanter Veranstaltungen: Di. 20.9. 18.00 Uhr, WIR AG: Vormarsch der extremen Rechten in Europa Mi. 21.9. 19.00 Uhr, WIR AG: Vielfalt in Westafrika: ein Länderabend Fr. 23.9. 17.00 Uhr, WIR AG (Martin-Luther-Straße 21): DDR-Vertragsarbeitnehmer, damals und heute bis 24.9. in Dresden: Libertäre Tage Di. 27.9. 19.00 Uhr, Theaterstraße 11, Raum 1/100: Willkommen in Dresden!? – Eine Podiumsdiskussion GA_googleFillSlot("468x60_after_first_blog_entry"); [...] […] Termine interessanter Veranstaltungen: Di. 20.9. 18.00 Uhr, WIR AG: Vormarsch der extremen Rechten in Europa Mi. 21.9. 19.00 Uhr, WIR AG: Vielfalt in Westafrika: ein Länderabend Fr. 23.9. 17.00 Uhr, WIR AG (Martin-Luther-Straße 21): DDR-Vertragsarbeitnehmer, damals und heute bis 24.9. in Dresden: Libertäre Tage Di. 27.9. 19.00 Uhr, Theaterstraße 11, Raum 1/100: Willkommen in Dresden!? – Eine Podiumsdiskussion GA_googleFillSlot(„468×60_after_first_blog_entry“); […]

]]>
by: Contra Info http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/09/14/for-those-who-does-not-speak-german/#comment-463 Tue, 13 Sep 2011 22:49:08 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/09/14/for-those-who-does-not-speak-german/#comment-463 in portuguese: http://pt.contrainfo.espiv.net/2011/08/11/alemanha-dias-libertarios-de-novo-em-2011/ in portuguese:
http://pt.contrainfo.espiv.net/2011/08/11/alemanha-dias-libertarios-de-novo-em-2011/

]]>
by: Aktuelles und Hintergründe zu Libertären Tagen in Dresden « Contra Info http://utopienentdecken.blogsport.de/orga/#comment-455 Sat, 10 Sep 2011 08:39:11 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/orga/#comment-455 [...] Viele Fragen zum Organisatorischem (u.a. Übernachtung, Verpflegung, Sicherheit) findet hier dann hier. [...] […] Viele Fragen zum Organisatorischem (u.a. Übernachtung, Verpflegung, Sicherheit) findet hier dann hier. […]

]]>
by: Aktuelles und Hintergründe zu Libertären Tagen in Dresden « Contra Info http://utopienentdecken.blogsport.de/wiki/#comment-454 Sat, 10 Sep 2011 08:21:36 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/wiki/#comment-454 [...] findet z.B. was über die Libertären Tage des vergangenen Jahres in Dresden (u.a ein interessantes Interview) [...] […] findet z.B. was über die Libertären Tage des vergangenen Jahres in Dresden (u.a ein interessantes Interview) […]

]]>
by: Kopffüssler http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/09/01/solidaritaet-mit-den-betroffenen-der-129-verfahren/#comment-451 Thu, 01 Sep 2011 18:04:43 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/09/01/solidaritaet-mit-den-betroffenen-der-129-verfahren/#comment-451 Hi, ich habe von diesem Kongress gehört, der thematisch sich mit den libertären Tagen überschneidet und sehr interessant klingt: rebellisches.noblogs.org Hi,

ich habe von diesem Kongress gehört, der thematisch sich mit den libertären Tagen überschneidet und sehr interessant klingt:
rebellisches.noblogs.org

]]>
by: Administrator http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/08/23/sorry-klarstellung-2/#comment-450 Tue, 30 Aug 2011 15:52:33 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/08/23/sorry-klarstellung-2/#comment-450 es gibt folgende situation: du schreibst einen text und lachst beim schreiben - und du checkst selbst nicht mehr, wie das beim leser dann ankommen kann. NOCHMAL: es war scheiße und tut uns leid. inzwischen gibt's neue "Organisatorisches"-Punkte. es gibt folgende situation: du schreibst einen text und lachst beim schreiben – und du checkst selbst nicht mehr, wie das beim leser dann ankommen kann.

NOCHMAL: es war scheiße und tut uns leid.

inzwischen gibt’s neue „Organisatorisches“-Punkte.

]]>
by: Name http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/08/23/sorry-klarstellung-2/#comment-449 Tue, 30 Aug 2011 09:50:41 +0000 http://utopienentdecken.blogsport.de/2011/08/23/sorry-klarstellung-2/#comment-449 ich glaub, da gabs nichts misszuverstehen und witzig ist sowas gleich gar nicht. ich glaub, da gabs nichts misszuverstehen und witzig ist sowas gleich gar nicht.

]]>